Der erste AYB | About Your Business GmbH Blogbeitrag. 


Ich sitze am Küchentisch, der Regen peitscht ans Fenster, neben mir steht eine Tasse Tee und ich versuche, die erste Zeile meines ersten Blogs zu schreiben … es fällt mir schwer und ist ungewohnt. Die erste Zeile sollte interessant und prägnant sein. Wer sind wir und welchen Sinn bzw. Zweck (Purpose) verfolgt die etwas andere Unternehmensberatung für Digitalisierung in Düsseldorf? Dafür war eine halbe Tafel Schokolade nötig.

Raus aus der Komfortzone

Einfach losschreiben, habe ich gelesen … Also heißt es: Raus aus der Komfortzone, Mut aufbringen und einfach machen. Veränderung, neues Terrain, Ungewohntes. Henry Ford gab uns dazu mit auf den Weg: „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

— Henry Ford

Wir sind About Your Business GmbH: Katrin und Oliver


Katrin Schwarz

Ich bin Katrin, Co-Founder von AYB | About Your Business GmbH, Mitte 40, verheiratet, Mutter von zwei Kindern im Grundschulalter. Geboren bin ich im grünen Herzen Deutschlands, in Thüringen. Somit feiere ich das 30. Mal den Fall der deutschen Mauer. Den ersten großen Wandel habe ich also in meiner Jugend erlebt. Für mich war es spannend. Gleichzeitig gab es neben der Freude über die Freiheit ganz viel Unsicherheit und Angst bei den Menschen. Es hat sich immerhin ein ganzes Wirtschaftssystem schlagartig geändert. Alles war neu – angefangen beim Auto bis hin zur Zahncreme. Nach meinem BWL-Studium ging es mit Mitte 20 in die Wirtschaftsprüfung, anschließend ins Management eines börsennotierten, dann eines Eigentümer- sowie Private-Equity-geführten Unternehmens. Letzte berufliche Station war die Leitung einer Niederlassung eines IT-Beratungsunternehmens in NRW. Mit meiner Familie lebe ich seit mehr als 15 Jahren im schönen Meerbusch, direkt neben Düsseldorf.

Oliver Stiefenhofer

Co-Founder von AYB | About Your Business GmbH ist auch Oliver. Oliver Stiefenhofer ist Anfang 40 und der Digitalisierungsexperte. Er war als Berater eines IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmens die letzten 20 Jahre für den Mittelstand deutschlandweit vor allem in Sachen IT-Strategie & Digitalisierung unterwegs. Oliver lebt im schönen Allgäu. Er liebt die Natur, das Ski- und Radfahren, ist Innovator, Entdecker, Visionär, Schmerzpunkt-Kenner, Zukunftsgestalter, Lösungsfinder und begeisterter Transformationsbegleiter.

Wer die Digitalisierung als Bedrohung wahrnimmt, hat schon verloren.

— Catharina van Delden

Warum wir gegründet haben


Die Gründung

Im Januar haben Oliver und ich die etwas andere Unternehmensberatung für Digitalisierung
 AYB | About Your Business GmbH in Düsseldorf gegründet. Warum?
Wir haben die letzten Jahre die Gelegenheit gehabt, mittelständische Unternehmen intensiv zu begleiten und ihnen im Kontext der Digitalisierung zuzuhören. Wir haben uns mit Management und Unternehmensführung strategisch und operativ über die digitale Transformation ausgetauscht.

Unter den Unternehmen waren Hidden Champions und welche, die sich schwertun in der VUCA-Welt (*VUCA ist ein Akronym für die englischen Begriffe volatility ‚Volatilität‘, ‚Unbeständigkeit‘, uncertainty ‚Unsicherheit‘, complexity ‚Komplexität‘ und ambiguity ‚Mehrdeutigkeit‘ …).

Unsere Erfahrungen

Wir haben unsere Erfahrungen der letzten Jahre mit folgendem Bild visualisiert:

About Your Business GmbH-aboutyourbusiness-gmb-infografik-erfahrungen_

Wenn sie einen Scheißprozess digitalisieren, dann haben sie einen scheiß digitalen Prozess.

— Thorsten Dirks, CEO Eurowings und Konzernvorstand Lufthansa

Im digitalen Wandel erfolgreich bleiben


Innovative Unternehmen

Wir haben uns und die Unternehmen immer wieder gefragt, was ein erfolgreiches innovatives Unternehmen ausmacht.

Mittlerweile reden alle von der digitalen Transformation und wie sie unser Leben und ganze Industrien verändern wird. Doch kaum ein Unternehmen hat eine klare Antwort auf die Frage …

WAS muss ich
WIE und
WARUM mit
WEM tun,

um in Zeiten des digitalen Wandels erfolgreich zu bleiben?

Wir haben ein Modell entwickelt, um gemeinsam mit den Unternehmen die Antworten auf diese Fragen zu finden. Denn nur wer eine klare Antwort auf die Fragen hat, WAS mit WEM und WIE, vor allem WARUM – strategisch und operativ – getan werden muss, wird eine digitale Souveränität erlangen.

Werden Sie auch ENKELTAUGLICH

Wenn Sie jetzt wissen wollen, WAS Sie WIE mit WEM tun müssen, dann klicken Sie auf diesen Link. WARUM, kann ich Ihnen schon sagen: Wir verschaffen Ihnen eine digitale Souveränität und machen Ihr Unternehmen ENKELTAUGLICH.

Ach ja, mit jedem Auftrag unterstützen wir ein Kinderprojekt (gern Ihre Mitarbeiterkinder), um auch die Kinder oder Enkel auf die digitale Zukunft vorzubereiten.

Eure Katrin Schwarz
PS: Es hat nicht wehgetan, einen Blog zu schreiben – im Gegenteil: Es half beim Reflektieren.

Immer up to date:Der Newsletter zum eMagazin #ENKELTAUGLICH
Der #AYB-Newsletter informiert dich über aktuelle Beiträge im Online-Magazin für Familienunternehmen. ­
Mit News, Trends und Gedankenströmen rund um Digitalisierung.

NEWSLETTER ABONNIEREN >